Tabellenführung in der E-Junioren Kreisklasse Gruppe 3

Unsere Kinder gingen konzentriert in das Spiel und versuchten von Beginn an, Zugriff auf die Jungs aus Delhoven/Straberg zu bekommen. Der Gegner wehrte sich immer wieder erfolgreich gegen unsere Angriffsbemühungen und setzte gefährliche Gegenangriffe. Bereits in den ersten Minuten wurde deutlich, dass beide Mannschaften nicht zufällig unter den ersten drei in der Tabelle stehen. Die Torhüter beider Mannschaften hatten einen sehr guten Tag erwischt, so dass die vorgetragenen Angriffsaktionen oft bei den guten Torhütern endeten.

Am Montag den 26.09.2016 waren wir zu Gast auf der Anlage in Elfgen.

Wieder konnte sich Trainer Andre Apelt über eine Mannstärke von 20 aktiven Spieler freuen.

Zum letzten Qualifikationsspiel musste unser Team am Samstag nach Jüchen, zum VfL Viktoria Jüchen-Garzweiler reisen. Beide Teams hatten zuvor drei Siege und jeweils eine Niederlage zu verbuchen gehabt und somit kam es zu einem echten Endspiel, weil das Torverhältnis im Jugendbereich nicht zählt, mussten also beide Teams auf Sieg spielen.

Schlußpfiff in Gierath. 2:1 gegen Uedesheim gewonnen. Wenn das jemand in der Halbzeitpause gesagt hätte, der wäre ausgelacht worden.

Nachdem unserem jungen E1 Jahrgang im Pokalspiel gegen eine in allen Belangen überlegene Mannschaft aus RW Elfgen mit 6:1 (1:1) seine Grenzen aufgezeigt wurden, präsentierten sich die Jungs aus Gierath/Bedburdyck gegen Delrath wieder konzentriert, erholt und spielfreudig.

Nach dem die SG Erfttal bereits vor vier Wochen das Kreispokalspiel der 1. Runde gegen uns abgesagt hatte, wurde jetzt auch das Qualifikationsspiel zur Leistungsklasse von Seiten der Erfttaler abgesagt! Somit hat unser Team kampflos den dritten Sieg im vierten Qualispiel erreicht. Für unsere Jungs sicherlich nicht ganz einfach dies auch zu verstehen, weil die Jungs Fußball spielen wollen und jetzt wurde binnen vier Wochen zweimal ein Spiel vom gleichen Verein abgesagt!  

Zum Seitenanfang