News Junioren

Am dritten Spieltag gelang der U15-Mannschaft im Heimspiel gegen Grimlinghausen der erste Sieg in der Leistung. In dem sehr einseitigen Spiel konnte unser Team hochverdient und souverän mit 7:1 gewinnen. Angetrieben von unserem Spielführer Arif, dem agilen Raul und dem umsichtigen Alexander zeigte sich Team sehr stark verbessert und nutzte diesmal die Chancen wesentlich besser aus, als bei der völlig  unnötigen Niederlage unter Woche beim SV Uedesheim.

Nach einem ungefährdeten und auch in der Höhe verdienten 15:0 Sieg gegen RW Elfgen, hat sich unsere E1 auf Platz 5 der Tabelle vorgeschoben. In den nächsten 3 Wochen stehen mit Bayer Dormagen, dem FC Zons und SG Rommerskirchen-Gilbach zwei direkte Konkurrenten um die Plätze 3 bis 5 in der Tabelle auf dem Spielplan. Wenn alle Jungs an Bord sind und gesund bleiben, werden es sicher spannende Begegnungen.

Der positive Trend der E1 vom SV Bedburdyck/Gierath hält auch bei unserem vermeintlichen Angstgegner SVG Weissenberg an.

Samstag konnten wir gegen gute Weissenberger mit einer überzeugenden Leistung der gesamten Mannschaft mit 11:1 gewinnen. Damit sind unsere Jungs bereits seit 5 Spielen ungeschlagen.

In der Woche vor dem Kreispokalspiel gegen den TSV Norf haben die Jungs super trainiert, das Wetter am Samstag in Neuss-Norf war bestens und dazu ein gut bespielbarer Rasenplatz! Was will man als Trainer und Fußballer noch mehr?

Aber trotz dieser guten Voraussetzungen bot unser Team phasenweise eine wirklich nicht gute Leistung. Keine Leidenschaft, wenig Wille und völlig unkonzentriert agierte das Team beim Spiel in Neuss.

Zum Seitenanfang