Nachdem sich die Jungs am letzten Montag mit einer phantastischen Leistung 8:2 gegen den Erler SV durchsetzen konnten, ging es am Wochenende zum Provinzial Cup der Fohlen nach Düsseldorf Büderich. Die Gruppenphase und auch das Viertelfinale konnten wir ohne Probleme überstehen. Im Halbfinale standen sich dann, die auf dem Papier besten zwei Mannschaften des Turniers mit dem 1. FC Mönchengladbach und dem SV Bdburdyck/Gierath gegenüber. Beide Teams gingen ohne Punktverlust und Gegentor ins Halbfinale. Der 1. FC Mönchengladbach, der seit Jahren über einen überragenden 2007er Jahrgang verfügt, war jedoch selbstverständlich der Favorit in diesem Spiel und auch auf den Turniersieg. Dies war auch die überwiegende Meinung der Zuschauer und teilnehmenden Trainer.

Mit großen Einsatz, Mut, und dem notwendigen Glück gewannen unsere Jungs in einem spannenden und hochemotionalem Spiel. Der 1. FC wurde verdient mit 2:1 niedergerungen. Der Finaleinzug war perfekt. Im Finale wartete dann die sympathische Mannschaft vom SC Rheindahlen. Trotz vieler Chancen könnten unsere Jungs eine großartige Turnierleistung in der regulären Spielzeit nicht krönen. Es fehlte am Ende die letzte Konzentration, den sehr guten Torwart aus Rheindahlen zu überwinden. Im Neunmeterschiessen ging dann der Turniersieg an die glücklichere Mannschaft aus Rheindahlen. Am Ende bleibt aber eine sehr gute Turnierleistung unserer Mannschaft. Wir haben unseren Beitrag für ein emotionales, spannendes Turnier geleistet und können stolz auf unsere Jungs aus Bedburdyck/Gierath sein.

Freitag, 8.9 um 17:45 beginnt dann die Meisterschaft mit dem ersten Höhepunkt gegen den SC Kapellen.

E1-Jahrgang 2007 sucht bereits zur Winterpause Verstärkung

20171212 E1 Verstaerkung

Zum Seitenanfang