In einem hoch intensiven und für die Zuschauer jederzeit attraktiven E Jugendspiel, trennten sich unsere Jungs von den Kindern aus Wegberg Beeck leistungsgerecht 6:6 (3:3,5:4,6:6). Nach frühem Rückstand konnte Lucio durch Foulelfmeter glücklich zum 1:1 ausgleichen. Die Kinder aus Wegberg Beeck erspielten sich schnell mit der reiferen Spielanlage einen 1:3 Vorsprung. Unseren Jungs konnte man die ersten Vorbereitungswochen inkl. Ferienfreizeit deutlich anmerken; verlieren wollten die Kinder jedoch nicht. Mit Kampf, Willen und vorhandener Klasse erkämpften sie sich durch einen Hattrick von Noah die Führung zum 4:3. Die Abwehr um Lucio, Alex und Bennet stand nach anfänglichen Problemen besser. Simon F. brachte uns endgültig durch das 5:3 auf die Siegerstraße.

In der letzten Minute der regulären Spielzeit, erzielten die Wegberger den Anschlusstreffer zum 5:4. Die Kinder beider Mannschaften liefen auf der letzten Rille. Die vereinbarte dritte Spielzeit wurde kurzerhand auf 10 Minuten gekürzt. Wieder wurden unsere Jungs nach einer Minute kalt erwischt. Philip erhöhte nochmals auf 6:5, bevor die Kinder aus Wegberg zum leistungsgerechten 6:6 Ausgleich trafen.
Tolles Vorbereitungsspiel! Dank an unsere Freunde aus Wegberg Beeck für ein faires und hochklassisches E Jugendspiel.

Zum Seitenanfang