Unser U15-Team konnte bei den Hallenkreismeisterschaften einen guten Platz belegen und bot den Niederrheinligateams in den Gruppenspielen mächtig Paroli! Im ersten Gruppenspiel trafen wir auf die JGS Delhoven/Straberg und unser Team gewann hochverdient mit 2:1, wobei sehr viele Torchancen leichtfertig vergeben wurden. Das zweite Spiel war sicherlich das schlechtes Gruppenspiel von unseren Jungs und die Niederlage gegen das Niederrheinligateam der SG Orken/Noithausen insgesamt verdient, aber das erste Gegentor nach 42 Sekunden war völlig unnötig und hat dem Team früh auf die Verliererstrasse gebracht.

Am Ende stand eine 0:2 Niederlage! Im letzten Gruppenspiel trafen wir auf den haushohen Favorit - SC Kapellen und lange sah es mindestens nach einem Punktgewinn, wenn nicht sogar nach einem Sieg für unser Team aus. Wir hatten über die gesamte Spielzeit die besseren Torchancen und sicherlich auch die bessere Spielanlage! Aber im Fußball zählen nun mal die Tore und hier waren die Kapellener Jungs einfach etwas cleverer und nutzten die wenige Möglichkeiten konsequent aus und wir verloren mit 1:3! Aber einen Unterschied zwischen dem Niederrheinligateam Kapellen und dem kleinen SV Bedburdyck/Gierath in der Leistungsklasse hat man nicht gesehen.

So blieb am Schluss der dritte Gruppenplatz und insgesamt der 6. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften. Sieger wurde übrigens das U15-Team von Neuss-Weissenberg und das hochverdient. Herzlichen Glückwunsch nach Weissenberg.

Team: Silas, Raul, Arif, Alexander H., Robin M., Robin W., Haris, Joel, Rakan, Linus und Asmen

Tore: Joel (2) und Arif

 

Beim zweiten Hallenturnier, dem 6. Rossini-Cup des FC Blau-Weiss Wickrathhahn erreichte unser Team einen super 2. Platz und musste sich nur im Finale dem SC Erkelenz geschlagen geben. In den Gruppenspielen gegen SC Menrath (5:1), BW Wickrathhahn (5:0), VV Berg aus den Niederlanden (3:0) und dem SC Broich-Peel (2:0) erreichte das Team die max. Punktezahl von 12 und das mit einem Torverhältnis von 15:1 und stand sicher im Halbfinale. Dort traf das Team dann auf den TuS Wickrath und gewann auch dieses Spiel hochverdient mit 2:0. Im Finale war unser Team dann total von der „Rolle“ und konnte dem SC Erkelenz ( ein gutes Team, aber auch sehr robust ) zu keinem Zeitpunkt Paroli bieten und verlor das Endspiel verdient. Insgesamt hat das Team heute aber voll überzeugt und sich auch spielerisch von der besten Seite gezeigt.

Team: Silas, Alexander H., Linus, Robin M., Arif, Simon, Eniz, Nico, Joel, Florian, Robin Mü. Und Jason

Tore: Eniz (9), Joel (2), Arif (2), Simon, Nico, Jason, Robin M. und Alexander alle jeweils ein Tor

 

Ab dem 16.01. beginnt jetzt die Vorbereitung auf die Meisterschaft mit einigen Freundschaftsspielen und ab dem 07.02. mit dem ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause in der Leistungsklasse. Zur Zeit belegt das Team den vierten Tabellenplatz und hat alle Möglichkeiten diesen Platz auch zu festigen.

Viel Erfolg Jungs.

Zum Seitenanfang