Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.
Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung des SV Bedburdyck/Gierath statt.
Als erstes standen die Berichte der Abteilungen auf der Tagesordnung, wo es insgesamt ein durchweg positives Fazit der abgelaufenen Spielzeit gab. Obfrau Elke Klüppel hob die sehr gute Saisonleistung der Damenmannschaft hervor, die leider am Ende nicht zum anvisierten Aufstieg reichte. Dennoch genießt die gute Arbeit von Trainer Fritz Gartner hohe Anerkennung.

Obmann Theo Held konnte der Saison der drei Herrenmannschaften auch viel Positives abgewinnen. Die 1. und 2. Mannschaft schlugen sich als Aufsteiger beachtlich in ihren Ligen und landeten auf gesicherten Mittelfeldplätzen. Die 3. Mannschaft steigerte sich im Vergleich zur Vorsaison, blieb am noch ein wenig was schuldig. Auch wenn für alle drei Herrenmannschaften noch etwas mehr drin gewesen wäre, ist das Fazit insgesamt positiv.

Die Trainer der 1. und 2. Mannschaft, Thomas Schumacher und Marco Bartsch, werden auch in der kommenden Saison die Geschicke ihrer Mannschaften leiten. Für die 3. Mannschaft wird noch nach einem neuen Übungsleiter gesucht.

Jugendgeschäftsführer Christoph Köntgen blickte ebenfalls zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Betonte aber auch die anstehenden Herausforderungen im Jugendbereich, die gemeinsam mit dem neu gewählten Jugendleiter Karsten Buckner angegangen werden. Kassierer und Vorstand wurden jeweils einstimmig entlastet und der scheidende Kassierer Uwe Albrecht konnte sogar einen kleinen Überschuss verkünden.

Neuer 1. Kassierer wird der bisherige Jugendkassierer Helmut Hündgen. Die restlichen Vorstandsmitglieder um den 1. Vorsitzenden Achim Bättgen wurden alle einstimmig in ihren Ämter wiedergewählt und nahmen diese Wahl auch an.

Als Fazit der Jahreshauptversammlung kann gesagt werden, dass der Verein nach wie vor sehr stabil und gut aufgestellt ist. Die Herausforderungen der nächsten Jahre sind auch erkannt und werden durch Kontinuität in der Vereinsführung weiter solide vorangetrieben.

Der Vorstand des SV besteht nun aus folgenden Personen:


  1.  Vorsitzender               Achim Bättgen
  2.  Vorsitzender               Stefan Heckhausen

  1.  Geschäftsführer         Thomas Engels
  2.  Geschäftsführer         Christoph Köntgen

  1.  Kassierer                    Helmut Hündgen
  2.  Kassierer                    Alexander Wirtz

Jugendleiter                     Karsten Buckner
Obfrau                                 Elke Klüppel
Obmann                              Theo Held
Beisitzer                              Dominik Lingweiler

Den Förderkreis leitet Hermann Ruyters, Stellvertreter ist Gerd Corsten.

Zum Seitenanfang